60
Prozent
Auslastung am nächsten Wochenende im AVIVA
x

Im AVIVA ist was los!

Buche noch heute Lebensfreude: Komme ins AVIVA und genießen einen unvergesslichen Urlaub in bester Gesellschaft.

Check In
Check Out
MAKE FRIENDS

15 Jahre Hotel AVIVA****s make friends

Das erfolgreiche Hotel AVIVA****s make friends, in St. Stefan-Afiesl im Mühlviertel feiert sein 15-jähriges Bestehen. Seit 2007 bietet AVIVA Singles, Alleinreisenden und Freunden eine einzigartige Lebenswelt.

Ein Hotel exklusiv für Singles, Alleinreisende und Freunde, bewusst ohne Paare und Kinder in einer touristisch eher unbekannten Region zu errichten, war und ist eine innovative und mutige Entscheidung. Doch der Anteil an Singles, Single Haushalte und die Anzahl von Scheidungen stiegen massiv an. So waren bereits Anfang der 2000er Jahre über 35% der Bevölkerung Single und täglich wurden es mehr. Viele Branchen stellten sich auf die neue Zielgruppe ein, doch in der Ferienhotellerie tat sich wenig. Diesen Trend und die einzigartige Marktgegebenheit erkannte der erfolgreiche Hotelier Werner Pürmayer, der bereits mit dem Hotel Bergergut ein innovatives Hotelkonzept etablierte. Er entschloss sich ein Hotel ausschließlich für Singles und Alleinreisende zu errichten. Denn alleine verreisen, essen alleine am Katzentisch, ein kleines Einzelzimmer im hintersten Winkel, ein hoher Einzelzimmerzuschlag und dann vielleicht noch bemitleidende Blicke von Paaren und Familien … das ist jedenfalls kein schöner Urlaub.

2007 war es dann so weit, Europas 1. Singlehotel eröffnete auf fast 1.000m Seehöhe gelegen mit einzigartigem Ausblick auf die Alpen in der sanft hügeligen Landschaft inmitten des Mühlviertels. Der Erfolg spricht für das außergewöhnliche Konzept. „make friends“ einfach in Gesellschaft sein zu können, viele neue Menschen im realen Leben kennenzulernen und bei einem umfangreichen Sport-, Unterhaltungs- und Wellnessangebot auf einem besonderen Kraftplatz eine energievolle Auszeit zum Alltag zu finden.

Doch neben Singles und Alleinreisenden bietet das Hotel auch Firmenkunden den idealen Platz, um am Balkon des Mühlviertels Seminare, Teambuildings, Workshops, Incentives und Firmenfeiern abzuhalten. Mit fünf Seminarräumen, der urigen Eventlocation AVIVA Alm, der hoteleigenen Disco und viel Grünfläche ist das AVIVA ein inspirierendes Ambiente.

„Vor allem unsere vielen Stammgäste schätzen unser Hotelkonzept und wir sind stolz, dass uns unsere Gäste nun schon seit 15 Jahre begleiten und das AVIVA zu diesem einmaligen Ort machen.  Ohne unsere Gäste, Mitarbeiter, Partner und Lieferanten wäre das AVIVA heute nicht so erfolgreich. Vielen Dank an alle, die das AVIVA in den letzten 15 Jahren unterstützt haben und hoffentlich auch in Zukunft noch weiter begleiten werden.“, so Christian Grünbart, Miteigentümer und Geschäftsführer des Hotels AVIVA.

Im Laufe der Jahre durchlebte das Hotel viele Höhen und Tiefen. Investitionen und die Weiterentwicklung des Konzepts standen jedoch immer an der Tagesordnung. So wurde 2016 direkt neben dem Hotel und der AVIVA Alm, eine hoteleigene Brauerei, die Brau-Boutique errichtet. Wöchentlich 1.000 Liter Bier in vier verschieden Sorten, zur Weihnachtszeit ein Bockbier und an die 50 Biersorten aus dem Mühlviertel und dem Rest der Welt, begeistern seitdem die Gäste. Auch heute ruht sich das Hotel nicht auf dem Erfolg aus. So erfolgten in den letzten Monaten der Bau einer Infarotkabine und Erdsauna sowie die Erneuerung der Seminartechnik. Die nächste Investition steht schon in den Startlöchern, der Bau einer neuen Parkplatzüberdachung inklusive hochwertiger PV-Anlage.

Doch nicht nur baulich wird im AVIVA investiert. Der Fokus der Weiterentwicklung liegt im Hotel auf der Ausarbeitung des Konzepts und auf der Spezialisierung der Zielgruppe. Das Hotel möchte weiterhin Singles und Alleinreisenden eine unvergessliche Zeit ermöglichen. Nicht nur vor Ort, sondern auch online in der eigenen Community.

Eines ist im Hotel AVIVA sicher: es wird nie langweilig und uns erwarten immer wieder Neuigkeiten. Mehr über die AVIVA Geschichte und die Zukunftspläne können Sie unter hotel-aviva.at nachlesen.

mehr über die AVIVA Geschichte lesen

Übersicht