Ernährungs-Coach

Bioelektrische Impedanzanalyse

Im medizinischen Bereich eine wissenschaftlich anerkannte Methode zur Bestimmung der Körperzusammensetzung. 

 

Inkludierte Leistungen:
  • Kurzes Einführungsgespräch über den Ablauf der Messung und das Erheben relevanter Daten (wie Größe, Gewicht, Alter, Bauchumfang…)
  • Messung der Körperzusammensetzung mittels Bioelektrischer Impedanzanalyse: Dabei werden je zwei Messelektroden an Hand und Fuß angelegt, die Person mit dem Messgerät verbunden und mit Hilfe eines geringen Wechselstroms Körperwasser, Muskelmasse sowie Körperfettanteil ermittelt.
  • Im anschließenden Beratungsgespräch mit einer Diätologin werden die Messergebnisse ausgewertet und besprochen, hierbei können auch Rückschlüsse auf den Ernährungszustand gegeben werden.
  • Gerne können im Rahmen der Ernährungsberatung auch diverse Fragen rund um das Thema Ernährung kompetent beantwortet werden

Um Veränderungen im Ernährungs- und Bewegungsalltag auch richtig umsetzen zu können, kann bei Interesse auch eine zweite Messung zu Vergleichszwecken im Rahmen eines Folgeaufenthaltes gemacht werden, um seine Erfolge schwarz auf weiß sichtbar zu machen.

Einzige Kontraindikation, wo keine BIA-Messung gemacht werden darf, wäre ein Herzschrittmacher.

BIA-Messung

Diese Messung liefert eine präzise Analyse über die Körperzusammensetzung. Denn oftmals reicht es nicht aus, allein Körpergröße und Gewicht zu betrachten und nach Body Mass Index (BMI) einzuteilen. Eine bioelektrische Impedanzanalyse umfasst auch Parameter wie Muskelmasse, Körperfett und Wasserhaushalt. Dadurch sind auch Rückschlüsse auf die Zellqualität und den Ernährungszustand möglich. (Fotorechte © Medical HealthCare“)

Diätologie
Frau Eva Traxler BSc & Frau Mag. Katharina Thaller 

Berufsbild der Diätologin

DiätologInnen sind (im Unterschied zu vielen anderen Berufen im Bereich der Ernährung) ein gesetzlich anerkannter Gesundheitsberuf und gehören zur Gruppe der Gehobenen medizinisch-technischen Dienste Österreichs (MTD). Nur Diätologen sind gesetzlich befugt sowohl Gesunde als auch Kranke ernährungstherapeutisch zu betreuen. Aufgrund unserer hochqualifizierten ernährungsmedizinischen Ausbildung in Theorie und Praxis sind wir gesetzlich befugt, Ernährungsberatung und Therapie durchzuführen. Wir bieten Ihnen ein fundiertes Ernährungswissen zur Gesundheitsförderung und Prävention. 

Mehr Informationen:

GESUNDHEITSZENTRUM HASLACH
Adresse. Kirchenplatz 3, 4170 Haslach
Email: office@hausarztmedizinplus.at
Telefon. +43 (0) 7289 21044
Fax. +43 (0) 7289 21044-109
www.hausarztmedizinplus.at

 

Dauer / Preise
Beratungszeiten

ca. 60 Minuten € 120,- 
Dienstag & Mittwoch13.00 bis 14.30 Uhr

Die BIA-Messung findet im Gesundheitszentrum in Haslach statt (ca. 10 Minuten) entfernt. Die Anreise ist nicht inkludiert.

 

Gleich anfragen

Stets neue Perspektiven erhalten