Häufig gestellte Fragen

Das Einzigartige im AVIVA?

Zum make friends Konzept

AVIVA ist MAKE FRIENDS. Urlaub für Singles, Alleinreisende und Freundesgruppen, ohne Kinder und ohne Paare. Ein europaweit einzigartiges 4-Stern-superior-Hotel, in dem Kommunikation, Lebensfreude und Gemeinschaft einen unvergesslichen Urlaub ermöglichen

mehr erfahren

Hunde werden oft als der beste Freund des Menschens bezeichnet. Zurecht wie wir finden. Bei der wöchentlichen „Jäger-Otto-Wanderung“ sind Hunde genauso willkommen, wie bei den täglichen Wanderungen und vielen anderen Angeboten aus dem laufenden MAKE FRIENDS Aktivprogramm. Die einzigen hundefreien Zonen sind der SPA Bereich und unser Restaurant. Auf die AVIVA Alm darf Ihr treuer Begleiter gerne mit. Pro Tag und Hund beträgt der Aufpreis für Ihren Urlaub mit Hund € 15,-

Das AVIVA liegt auf einem einzigartigen und wunderschönen Platz auf dieser Erde auf fast 1.000m Seehöhe. Wie es in Österreich üblich ist, duzt man sich ab dieser Höhe. Damit spricht es sich untereinander viel leichter. 

Weder beim Frühstück und beim Dinner gibt es eine Sitzordnung. Unsere Kommunikationstische bieten Platz für 4 bis 12 Personen. Jeden Tag mit anderen Gästen oder auf einen anderen Tisch, je nach Lust und Laune. Unser Tipp: Pünktlich zum Start des Dinners kommen – das AVIVA Team steht Spalier! Mal keine Lust auf Gespräche, kein Problem – einfach alleine Platz nehmen.

Unsere hochklassigen und bestens ausgebildeten Masseure/-innen und Kosmetikerinnen sind sehr nachgefragt. Deshalb empfehlen wir bereits vor Anreise einen Wunschtermin telefonisch oder online zu buchen. Eine Beratung gewünscht, dann einfach anrufen.

Die Gäste kommen ausschließlich aus dem deutschsprachigen Raum.

Der AVIVA Gast ist einem höheren Bildungsniveau und einem höheren Einkommen zuzuordnen. Das Haushaltsnettoeinkommen liegt laut Gästebefragung bei 48% der Gäste zwischen 3.000 und 5.000 Euro und bei 37% der Gäste über 5.000 Euro.

Das AVIVA Housekeeping und Reinigungsteam reinigt täglich die Gästezimmer, den gesamten Wellnessbereich und in allen öffentlichen Bereichen des Hotels. Die Küche wird täglich aufwändig mit Unterstützung von modernster Reinigungstechnik gereinigt. Die Wasserhygiene in den Pools wird täglich überprüft, der Indoor Pool mit einem Roboter mehrmals wöchentlich gereinigt. Ein unabhängiges Institut und die öffentlichen Behörden testen uns regelmäßig.

Alle 100 Zimmer und die 2 Suiten sind gleich ausgestattet mit Mehrblick auf die Alpen.

Wir leben in einer intakten Natur und gehen sorgsam mit unseren Ressourcen um. Wir heizen das AVIVA mit einer Pelletsheizung und ein Großteil des Warmwassers wird mit einer Solarheizung erwärmt. Ein Großteil der Lebensmittel beziehen wir aus der Umgebung und brauen unser eigenes Bier mit Hopfen vom Nachbarn.

Kommunikation, Kennenlernen, neue Freundschaften, Geselligkeit, Gemeinsamkeiten stehen im AVIVA im Mittelpunkt. Paare sind aus unserer Sicht eine geschlossene Kleingruppe, die ihren Urlaub für gewöhnlich zu Zweit und für sich verbringen wollen. 

PS: Liebe Paare und Familien, kein Grund traurig zu sein, andere Hotels haben auch schöne Urlaube, ganz nach euren Bedürfnissen.

Sie können unseren Wellnessbereich als Day SPA-Gast gerne benützen. Die Tageskarte von 10 bis 21 Uhr kostet 38,- Euro pro Person, die Abendkarte ab 17.30 Uhr 18,- Euro. Tipp: Kommen Sie doch gleich zum Frühstück, ab 7.30 Uhr und gönnen Sie sich ein echten Urlaubstag: Tagestarif inkl. Frühstück Euro 49,-
Ausgenommen an Samstagen von Oktober bis April ist der AVIVA Spa Bereich exklusiv für unsere Hotelgäste reserviert. Wie im Hotel, sind im Spa Bereich keine Paare und keine Kinder erlaubt. 

Ja, direkt beim Hotel AVIVA gibt es eine E-Tankstelle mit 22 KW.

Das tägliche Sport- und Aktivprogramm sind alle (bis auf wenige Ausnahmen) im Nächtigungspreis inkludiert. Eine Anmeldung ist beim Aufenthalt im Hotel ausreichend und muss nicht bereits vor der Anreise erledigt werden.

AVIVA ist ein hochwertiges Qualitätshotel der Viersterne Superior Kategorie. Wir freuen uns beim Dinner auf eine elegante Kleidung im casual look. Der Nachmittagssnack von 14.30 bis 16.30 Uhr in der Hotellobby kann gerne mit dem Bademantel besucht werden.

22% der Gäste sind unter 30 Jahre, 32% sind zwischen 30 und 39 Jahre, 26% sind zwischen 40 und 49 Jahre alt, 18% sind zwischen 50 und 50 Jahre alt, 2% der Gäste sind über 60 Jahre alt.

Das AVIVA liegt auf fast 1.000m Seehöhe und ist ganzjährig sehr gut erreichbar. In den Wintermonaten sind Winterreifen erforderlich (in Österreich jeweils zwischen 1.11. und 15.4. verpflichtend). Die Straßen sind auch bei längeren Schneefällen stets rasch geräumt und gut befahrbar. Schneeketten sind für gewöhnlich nicht erforderlich. Die Anreise ist auch mit den öffentlichen Verkehrsmittel möglich.

Anreise planen

Österreich gilt als ein sehr sicheres Reiseland. Im Hotel gibt es so gut wie keine Zwischenfälle. In den Gästezimmern steht ein Safe zur Verfügung.
Für den Brandschutz sind sämtliche bestmögliche Vorkehrungen getroffen. Die Mitarbeiter werden regelmäßig geschult. 

Die mehr als 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (je nach Saison) sind alle nach sämtlichen gesetzlichen Vorgaben angemeldet und bezahlt. In der eigenen Top Hotels Akademie oder bei externen Ausbildungsanbietern können alle stets eine kostenlose Weiter- und Ausbildung beziehen. Darüber stehen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sämtliche Einrichtungen des Hotels, sowie Kost und Logis, kostenlos zur Verfügung.

Ja, AVIVA braut in der eigenen Brau Boutique direkt neben dem Hotel sein eigenes Bier. Wöchentlich werden ca. 500l Alm Bräu hellblond und dunkelblond für den eigenen Bedarf gebraut. Bereits mehrfach ausgezeichnet und für Damen, das Glüxx Bier aus einem edlen Glas mit Swarovski Kristallen. Gerne kann dem Bierbrauer Manfred beim Bier brauen (meist von Dienstag bis Donnerstag) beim Bier brauen über die Schulter geschaut werden. Mehrfach wöchentlich gibt es Brauereiführungen. Eine Bierverkostung kann jederzeit beim Biersommelier Manuel gebucht werden

Stets neue Perspektiven erhalten