97
Prozent
Auslastung am nächsten Wochenende im AVIVA
x

Im AVIVA ist was los!

Buche noch heute Lebensfreude: Komme ins AVIVA und genießen einen unvergesslichen Urlaub in bester Gesellschaft.

Buchen
Check In
Check Out
MAKE FRIENDS

KI im AVIVA

Wie KI die Prozesse im Hotel AVIVA auf ein neues Level heben

Immer am Puls der Zeit bleiben ist im AVIVA eine Selbstverständlichkeit!

Mit seinem einzigartigen Hotelkonzept “make friends” ist das Hotel AVIVA stets innovativ und mit den vielseitigen Nachhaltigkeitsaktivitäten wegweisend für die gesamte Branche.

Mit der Einführung fortschrittlicher Künstlicher Intelligenz (KI) Technologien setzten wir neue Maßstäbe. Die innovative Nutzung der KI ermöglicht es, die Zimmerauslastung präzise für mehrere Monate im Voraus zu berechnen und gleichzeitig zahlreiche Betriebsprozesse zu vereinfachen.

Präzise Vorhersage der Zimmerauslastung
Einer der größten Vorteile der KI-Einführung im Hotel AVIVA ist die Fähigkeit, die Zimmerbelegung genau vorherzusagen. Durch die Analyse einer Vielzahl von Daten, darunter Buchungstrends, saisonale Schwankungen, lokale Ereignisse, bisherigen Buchungsdaten seit 2007 und sogar Wetterbedingungen, kann das KI-System Vorhersagemodelle erstellen, die die zukünftige Nachfrage präzise einschätzen. Diese hochentwickelten Algorithmen ermöglichen es dem Hotelmanagement, besser zu planen und effizienter zu operieren, was letztendlich zu einer optimierten Umsatzverwaltung führt. Wir erreichen bereits eine Genauigkeit von +/- 3% in der Exaktheit der Vorausbuchung.

Vereinfachung der Betriebsprozesse
Die Implementierung von KI im Hotel AVIVA geht weit über die bloße Vorhersage der Zimmerauslastung hinaus. Sie umfasst auch die Automatisierung und Vereinfachung zahlreicher täglicher Betriebsprozesse. Von personalisierten Gästeservices bis hin zur Optimierung der Energieverwaltung des Hotels, bietet die KI eine breite Palette an Anwendungen, die dazu beitragen, den Betrieb so bestmöglich zu vereinfachen und die Effizienz zu erhöhen.

Personalisierter Gästeservice
Mit Hilfe von KI kann das Hotel AVIVA ein maßgeschneidertes Erlebnis für jeden Gast bieten. Durch die Analyse von Gästedaten, wie frühere Aufenthalte, Präferenzen und Feedback, kann das System individuelle Empfehlungen für Dienstleistungen oder Aktivitäten im und um das Hotel herum anbieten. Diese personalisierte Ansprache erhöht nicht nur die Gästezufriedenheit, sondern fördert auch die Gästebindung.

Optimierung der Energieverwaltung
Ein weiterer signifikanter Vorteil der Automatisierungsprozesse ist die Fähigkeit zur Optimierung der Energieeffizienz im Hotelbetrieb. Intelligente Systeme können den Energieverbrauch überwachen und steuern, indem sie energieintensive Prozesse während der Spitzenlastzeiten reduzieren oder umgeleitet werden. So wird der Überschussstrom aus der 503 kwp starken PV Anlage für die Warmwassererzeugung genützt. Dies führt nicht nur zu erheblichen Kosteneinsparungen, sondern unterstützt auch das Hotel bei der Reduzierung des Pelletsbedarfs und der weiteren Umsetzung von ökologischen Nachhaltigkeitsaspekten.

Fazit
Die Einführung von KI im Hotel AVIVA markiert einen Wendepunkt in der Art und Weise, wie Hotels betrieben werden. Durch die präzise Vorhersage der Zimmerauslastung und die Vereinfachung zahlreicher Betriebsprozesse können nicht nur die Betriebskosten gesenkt, sondern auch das Gästeerlebnis erheblich verbessert werden. In einer Zeit, in der die Digitalisierung in allen Lebensbereichen voranschreitet, zeigt das Hotel AVIVA, wie die Integration von KI-Technologie die Effizienz steigern und gleichzeitig die Gastfreundschaft neu definieren kann.

Übersicht
Check In
Check Out
Anfragen Buchen