87
Prozent
Auslastung am nächsten Wochenende im AVIVA
x

Im AVIVA ist was los!

Buche noch heute Lebensfreude: Komme ins AVIVA und genießen einen unvergesslichen Urlaub in bester Gesellschaft.

Check In
Check Out
Details
Inklusiv­leistungen
Preise
Programm

Ein Genuss für ALLE Sinne – Wandern im Frühling. Diese Jahreszeit hat ihren ganz besonderen Charme. Auf den höher gelegenen Wiesen liegt noch der letzte Schnee. Die ersten Blüten erfreuen das Auge. Die Luft ist klar und erfüllt von dem erdigen Geruch der Bäume.

Wer ist noch dabei?
Frag einfach in der AVIVA make friends Community nach wer dabei ist, lernt euch vorab kennen und verabredet euch zur gemeinamen Anreise 🙂

 

Die AVIVA Inklusivleistungen

  • Nächtigung im modernen, nach Süden ausgerichteten MehrBlick-Zimmer mit Blick auf die Alpen
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit regionalen Lebensmittel von 7.30 Uhr bis 10.00 Uhr (bis 11.00 Uhr am Wochenende)
  • AVIVA Sweet & Sour Snack mit Suppen, verschiedenen Salate, warmen Snacks, Torten und Kuchen, Kaffee sowie Obst von 14.30 bis 16.00 Uhr im Restaurant und auf der Hotelterrasse bei warmen Wetter
  • ganztägige Obstbar in der Lobby und im Wellnessbereich
  • 6-Gänge AVIVA make friends Dinner mit 3 verschiedenen Hauptspeisen zur Auswahl, einem umfangreichen Salatbuffet und einer Käsetheke, sowie zweimal wöchentliches Grillbuffet an großen Kommunikationstischen mit anderen Gästen. Gerne werden gegen Voranmeldung Intoleranzen berücksichtigt.
  • vorwiegend regionale Lebensmittel mit einem maximalen Transportweg von 50km
  • Freie Benützung der Wellness & Spa-Area auf 2.000 m²: Indoorpool, Saunalandschaft mit Erdsauna, Finn Sauna, Soft Sauna, Infrarotkabine, Dampfbad, Calidarium, Ruheraum, Tee-, Saft- und Obstbar, sowie Solarium (gegen Gebühr)
  • mehrmals wöchentliche Saunaaufgüsse und Dampfbadpeelings in der Finn Sauna, Erdsauna
  • Badetasche mit Bademantel, Saunatüchern, Badetüchern und Badeschlapfen
  • modernes Fitnesscenter mit Technogym Geräten, unter anderem mit BodyCoach-Vibro, Laufband, Cross Trainer, Spinning Rad, Ergometer und Kraftgeräte
  • heller Vitalraum mit verschiedenen Dehnungs-, Kräftigungs- und Faszientrainingsgeräten ausgestattet
  • großer Wellnessgarten mit Liegen, Schwimmteich, Außenwhirlpool, Ruhe- und Kommunikationsinseln, Beach Volleyball Platz und einem Tischtennistisch
  • Mehrmals wöchentlich Get Together in den verschiedenen Outlets des Hotels
  • tägliches (außer Sonntag) vielseitiges Indoor & Outdoor Sportprogramm, begleitet durch einen professionellen Fitnesstrainer
  • Verwendung der hoteleigenen Nordic Walking Stöcke, Mountainbikes (im Sommer) und Langlauf Skier, Schneeschuhe und Eisstock für die hoteleigene Eisstockbahn (im Winter), sowie kostenpflichtige Leihmöglichkeit von modernen E-Bikes
  • Möglichkeit zur Teilnahme am Bier brauen und bei der Brauereiführung
  • Dance Club und AVIVA-Alm zum Feiern mit DJ von Donnerstag bis Samstag
  • Breitband WLAN-Internetverbindung im ganzen Hotel, sowie Billard, Tischfußball und Dart
  • Verwendung der Amazon Alexa mit unlimitierter Musik in den Gästezimmern (zum Ausleihen an der Rezeption)
  • kostenloser überwachter Parkplatz direkt vor dem Hotel mit 2 E-Tankstellen – 22kw/h mit Typ2 Stecker
  • kostengünstiger Shuttle sonntags und freitags ab Linz Hauptbahnhof und Linz Flughafen – weitere Details
  • kostenlose Plattform einer Mitfahrbörse für die eigene Koordination der Urlaubsan- und abreise mit anderen Gästen – weitere Details
  • kostenlose Teilnahme an der AVIVA make friends online community – eine Online Plattform, um mit in anderen Gäste in Kontakt zu bleiben bzw. kennenlernen zu können
  • kostenlose Teilnahme am AVIVA online Gästebuch – eine Online Plattform, um zu sehen, wer während Deines Aufenthalts noch im Hotel zu Gast ist
  • umfangreiche Nachhaltigkeits- und Energieeinsparmaßnahmen – weitere Details
  • Einhaltung aller sozialen und gesetzlichen Bestimmungen und Schutzmaßnahmen
  • eine Vielfalt an Maßnahmen für professionelle Rahmenbedingungen für die rund 80 MitarbeiterInnen – weitere Details
  • Möglichkeit zur kostengünstigen Leihe eines BMW i3 Mietauto

MehrBlickzimmer zur

5 Nächte
Einzelbelegung € 680,-
Doppelbelegung € 580,-

 

  • Alle Preise sind pro Person/Aufenthalt gültig.
  • Aufpreis für die MehrBlick-Suite: € 50,00 pro Person und Nacht.
  • Kein Angebot für Familien und Kinder. Die angegebenen Preise gelten inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. gesetzlicher Ortstaxe & Servicegebühr pro Person und Nacht von € 3,00.

Montag

  • 10:00 – ca.14:00 Wanderung entlang der steinernen und der großen  Mühl.  Fahrt mit dem AVIVA-Shuttle nach Haslach. Von dort entlang der steinernen Mühl. Quer durchs Mühlviertel gehts über eine Anhöhe Richtung große Mühl. An der großen Mühl retour nach Haslach. (Ca. 15 km, 400 Hm, Dauer: 4 Stunden)

Dienstag

  • 10.00- ca. 15.00 Uhr Wanderung nach Haslach an der Mühl zur traditionellen Ölmühle. In Haslach gibt es diese Mühle, die seit mehr als 600 Jahren Saaten mahlt und Leinöl erzeugt. Bereits im „Haslacher Urbar von 1379“ ist diese Mühle als eine von drei Mühlen verzeichnet. Seit über 250 Jahren ist sie im Besitz der Familie Koblmiller. Die Wanderung führt direkt vom AVIVA über Asphalt-, Wald- und Wiesenwege nach Haslach. Auf dem Weg nach Haslach haben wir einen wunderschönen Weitblick über die  Hügellandschaft des Mühlviertels. Nach einem Rundgang im Ort Haslach geht’s entlang der steinernen Mühl Richtung Ölmühle. Im dazugehörigen Shop gibt es die Möglichkeit diverse Öle (Leinöl, Hanföl, Mohnöl, Distelöl, Kürbiskernöl) zu kaufen. Es gibt zu den Ölen eine Erklärung und die Möglichkeit die Öle zu probieren. Anschließend geht es bergauf durch den Wald wieder retour zum Aviva.  (Ca. 15 km, 500 Hm)

Mittwoch

  • 10.30 – ca. 15.30 Uhr Wanderung zum Schloss Helfenberg
    Über den Dächern von Helfenberg liegt das gleichnamige Schloss, das im Besitz der Familie Revertera ist. 1224 erstmals urkundlich in den Schriften des Stiftes Hohenfurth erwähnt, darf es sich wahrlich als Helfenberger Original bezeichnen. Wer am Granitpilgerweg wandert, kommt vorbei am Schloss Helfenberg und kann den äußeren Garten mit der schön geschnittenen Eiben-Allee erleben. Die Bäume wurden um 1900 von Gräfin Olimpia Revertera gepflanzt, der Urgroßmutter des heutigen Besitzers Dominik Revertera. Mächtige Scheinzypressen, Thujen, Buchen, alte Rhododendren und Magnolien sind im Schlossgarten ebenso zu finden, wie der Brunnen aus dem Jahr 1625 von Steinmetzmeister Hans Getzinger aus Haslach.
    (Ca 13 km, ca 450 HM)
    Wegbeschaffenheit: Hügelig über Wald- und Wiesenwege
    ca 15 min Pause im Schlossgarten (Getränke und ev. Obst mitnehmen)

Donnerstag

  • 13.00 -14.30 Uhr Wanderung durch das Mühlviertel & den Böhmerwald

Mindestteilnehmer: 2 Personen

MAKE FRIENDS

Weitere Angebote